Laufen für den guten Zweck

Nachricht Sarstedt, 25. Juni 2022

Kleine und große Läufer aufgepasst! Save the Date!

Am Sonntag, dem 3. Juli 2022 reanimiert der Ev.-luth. Gemeindeverbund Sarstedts nach zwei Jahren Pause seinen Sponsoringlauf zur Finanzierung der Diakoninnenstelle von Diakonin Gritlis Rowel, von der die Gemeinden in Sarstedt, Heisede, Giften, Barnten und Rössing einen nicht unerheblichen Stellenanteil direkt aus Eigenmitteln finanzieren müssen. Hierbei handelt es sich um die Aktionen, die Gritlis Rowel mit den Jugendlichen der Gemeinden durchführt.

Am 3. Juli organisiert die St. Nicolai-Gemeinde den Lauf, der rund um das Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, Paul-Gerhardt-Str. 2 in Sarstedt stattfinden wird.
Für den Sponsoringlauf suchen sich alle Teilnehmenden einen oder mehrere Sponsoren, die für jede gelaufene Runde einen vorher festgelegten Betrag zahlen.

Die Strecke verläuft rund um das Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum in einem Rundkurs durch das Wohngebiet. Teilnehmen können alle, unabhängig vom Alter. Ausgewertet wird nach Altersklassen getrennt. Die Teilnehmenden laufen so viele Runden wie sie können oder wollen. Wer mitlaufen möchte, kann sich am 3. Juli ab 12.00 Uhr am Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum registrieren lassen. Der Lauf startet um 12.30 Uhr. Eine Stunde kann maximal gelaufen werden. „Wir hoffen auf viele Laufende und auch Publikum zum Anfeuern wird benötigt“, so Pastorin Christiane Schiwek.

Parallel findet im Gemeindezentrum und auf dem Außengelände an der Paul-Gerhardt-Straße das Gemeindekinderfest statt, sodass ein buntes Programm angeboten wird, und auch für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt. Um 14 Uhr schließt sich die Siegerehrung der Läufer*innen an.